Startseite

 

Stand: 2. Juni 2020

 

Und wieder ein weiterer Schritt

in Richtung Schulöffnung!

 

Liebe Erstklässler und Drittklässler,

 morgen geht endlich auch für euch die Schule wieder los!

Wir freuen uns sehr auf euch!

 

Stand: 1. Juni 2020

Morgen sind der Kinder der Klasse 2 wieder in der Kolibri-Schule

Liebe Zweitklässler,

wir freuen uns alle sehr auf euch!

 

Materialausgabe:

Die Materialien für das Homeschooling werden ab morgen, an den entsprechenden Präsenztagen, direkt an die Kinder ausgegeben. Dies betrifft alle Jahrgänge!

 

Notbetreuung:

Bitte denken Sie daran, den Betreuungsbedarf rechtzeitig (mindestens zwei Tage im Voraus) für Ihr/e Kind/er anzumelden.

Melden Sie den Bedarf bitte über die unten angegebene Email-Adresse an. Nennen Sie den Namen des Kindes, die benötigten Wochentage und Zeiten sowie Informationen zum Heimweg.

kolibri.asbach@gmail.com

Anmeldungen zur Notbetreuung sind ausschließlich mit dem Nachweis der Berechtigung möglich!

Das Formular für den Berechtigungsnachweis finden Sie hier:

Formular-Notbetreuung aktualisiert

 

Stand: 23. Mai 2020

Ein weiterer Schritt zur Schulöffnung!

Liebe Eltern,

und wieder steht ein Schritt zur weiteren Schulöffnung an!
Ab Dienstag, dem 02.06.2020 wird für alle Jahrgänge Präsenzunterricht, mit Einschränkungen, wieder angeboten.

Bei unserer Planung haben wir das Hygienekonzept (Abstandsregeln, kleine Gruppen, gestaffelte Pausenzeiten, Reinigung ...), die Buszeiten, die Feiertage  und eine regelmäßige Verteilung der Jahrgangsstufen auf bestimmte Wochentage berücksichtigt.

Jede Jahrgangsstufe wird 2 Mal wöchentlich von der 1. bis 4. Stunde Präsenzunterricht erhalten. Kleine Abweichungen ergeben sich durch Feiertage!

Montags und dienstags erhalten immer die Klassen 2 + 4a/b und mittwochs und donnerstags die Klassen 1 + 3 Unterricht von der 1. bis 4. Stunde.

Freitags wird es besondere Förderangebote geben, zu denen individuell eingeladen wird.

Den inhaltlich ausgearbeiteten Stundenplan und die Einteilung in die verschiedenen Lerngruppen erhalten Sie zeitnah über die Elternbeiräte.

Wann genau sind die verschiedenen Klassen zum Präsenzunterricht in der Schule?

Den Plan hierzu finden Sie hier: Präsenzunterricht

Ein kurzer Überblick:

  • Jede Jahrgangsstufe erhält an 2 Wochentagen je 4 Unterrichtsstunden - also 8 Wochenstunden.
  • Der Unterricht ist beschränkt auf die Fächer Deutsch/Mathematik/Sachunterricht. Die Jahrgänge 3 und 4 erhalten zusätzlich Unterricht im Fach Englisch.
  • Arbeit in Fördergruppen wird immer freitags angeboten (leistungsbezogen und DaZ). Hierzu wird individuell eingeladen.
  • Für die Tage zwischen den Präsenztagen erhalten die Kinder weiterhin Arbeitspläne für das Home-Schooling.
  • „Weiterhin ist der Schutz der Gesundheit der in der Schule zusammenkommenden Personengruppen das oberste Gebot, dem sich alle anderen Zielsetzungen unterordnen.“ (Hessisches Kultusministerium 07.05.2020)
  • Was bedeutet das für den Schulalltag? Der Unterricht ist so gestaltet, dass die Abstandsregeln und die Hygienevorgaben streng eingehalten werden können. Es wird also keine klassische Hofpausen oder offene Spiel- und Arbeitsformen geben.
  • Der Schultag beginnt immer mit dem Händewaschen und dem Besprechen der Hygieneregeln.
  • Die Notbetreuung bleibt parallel zum Präsenzunterricht bestehen. Beachten Sie bitte, dass es sich weiterhin nur um eine Notbetreuung handelt. Das Prinzip der besonders kleinen Gruppe bleibt vorerst erhalten.
  • Ganztagsangebote finden nicht statt!

Den Inhalt des folgenden „Corona-Regel-Plakates“ sollen alle Kinder sehr gut kennen!

10 wichtige Regeln gegen Corona

 

Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Marga Zange

Schulleiterin

 

 

Stand: 15. Mai 2020

 

Neues für unsere "Vierten"

 

Liebe Eltern, liebe Kinder der Klassen 4,

nach langem Warten ist es am Montag, den 18. Mai 2020 endlich soweit:

Die Schule geht wieder los!

Wir freuen uns darauf, euch liebe Viertklässler, endlich wiederzusehen! 

 

Wegen der besonderen Situation müssen wir allerdings einiges an hygienischen Maßnahmen beachten.

Auch die räumliche und personelle Situation wird den schulischen Ablauf beeinträchtigen.

Der Unterricht findet in der Woche vom 18. bis 20. Mai 2020 in der Zeit von 8:10 Uhr bis 12:45 Uhr und in der Woche vom 25. Mai bis 29. Mai 2020 von 8:10 Uhr bis 11:45 Uhr statt.

Genauere Informationen sind dem "Eltern-Kind-Brief" zu entnehmen!

Eltern-Kind-Brief aktuell

Unter dem folgenden Link sind die Stundenpläne für die Zeit vom 18.5. bis 20.5.2020 und vom 25.5. bis 29.5.2020 zu finden:

Stundenpläne

 

Liebe KInder, liebe Eltern,

genauere Details zur Lerngruppenzusammensetzung und Einzelheiten zum Ablauf des ersten Schultages nach der Schulschließung, werden noch heute, durch die Klassenlehrkräfte über die Elternbeiräte verteilt.

 

Weitere Öffnungsschritte

Für die Kinder der Klassen 1,2, und 3 gibt es weiterhin Wochenaufgaben für das "Homeschooling".

 

Der Präsenzunterricht für alle Klassen beginnt ab Dienstag, den 02. Juni 2020. Dann erhalten alle Kinder 6 Stunden Unterricht in der Woche. Es wird ein Angebot aus Präsenzunterricht und "Home-Schooling" sein. Über den Stundenplan für jede Klasse und weitere Einzelheiten werden Sie zeitnah durch die Klassenlehrerinnen und die Schulleitung informiert. Im Wesentlichen gelten auch in dieser Phase die oben genannten Rahmenbedingungen. 

Freundliche Grüße 

Marga Zange

 

Stand: 14. Mai 2020

Brief des Kultusministers

Liebe Eltern,

Herr Prof. Dr. R. Alexander Lorz möchte sich auf diesem Weg bei Ihnen für Ihr besonderes Engagement in diesen herausfordernden Zeiten bedanken und Sie über die nun anstehenden Schritte für die Wiederaufnahme des Schulbetriebs in Hessen ab der nächsten Woche informieren.

Brief des Hessischen Kultusministers an alle Eltern

 

 

Stand: 10. Mai 2020

Organisatorisches

- Materialabholung und Rückgabe des bearbeiteten Lernstoffs

  Montag, 11. Mai 2020 in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr

- Notbetreuung

Bitte denken Sie daran, Ihre Kinder rechtzeitig anzumelden und uns mitzuteilen, wenn Änderungen anstehen!

Was gibt es Neues?

Weitere Schritte zur Schulöffnung

Liebe Eltern, 

die nächsten Schritte zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs sind von Seiten des Kultusministeriums geplant.

Unter dem folgenden Link finden Sie nähere Informationen:

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/umgang-mit-corona-schulen/fuer-schulleitungen/schreiben-schulleitungen/schulformbezogene-schreiben-vom-07052020/schreiben-fuer-grundschulen-grundschulzweige-und-grundstufen

Am Montag, den 11. Mai 2020 berät das Kollegium über die Umsetzung der anstehenden Schulöffnung für die Klassen 4 im ersten Schritt und die Klassen 1 bis 3 im zweiten Schritt.

Wir hoffen, Ihnen zeitnah weitere Informationen geben zu können!

Viele Grüße

Marga Zange

 

Notbetreuung

Liebe Eltern,

denken Sie bitte daran, Ihr/e Kind/er zur Notbetreuung rechtzeitig anzumelden!

unter der folgenden Mailadresse:  kolibri.asbach@gmail.com

 

Nun doch keine Schule!

Aufgrund des aktuellen Beschlusses des Hessischen Verwaltungsgerichtshofes kann nun doch kein Unterricht für die Viertklässler ab dem 27. April 2020 stattfinden!

Wann genau die Grundschulen ihre Arbeit wieder aufnehmen können, wird bei den nächsten Gesprächen zwischen den Ministerpräsidenten und der Bundeskanzlerin beraten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter folgendem Link: 

https://kultusministerium.hessen.de/presse/pressemitteilung/schulbetrieb-der-4-jahrgangsstufe-der-grundschulen-wird-am-27-april-nicht-aufgenommen

Die Notbetreuung wird in bekannter Weise fortgeführt.

Auch das Homeschooling wird es, in gewohnter Weise, weiterhin geben.

Organisatorisches

Bitte melden Sie den Bedarf für die Notbetreuung unter der folgenden Mailadresse bis zum Sonntagmittag an:

kolibri.asbach@gmail.com

Ihr Kind hat die Notbetreuung noch nicht in Anspruch genommen?

Dann benötigen Sie noch den folgenden Antrag:

Bestätigung für Erziehungsberechtigte

Homeschooling

Die Materialausgabe ist wieder am Montag in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr

Schulsozialarbeit

Sie oder Ihre Kinder brauchen Unterstützung in diesen schwierigen Zeiten?

Nutzen Sie das Angebot unserer Schulsozialarbeiterin Frau Isabell Schäfer!

Angebot Schulsozialarbeit

Bleiben Sie gesund in diesen aufregenden Zeiten!

Viele Grüße

Marga Zange

Willkommen auf der Homepage der Kolibri-Schule!

Das folgende Leitbild liegt unserer schulischen Arbeit zugrunde:

Innerhalb unserer Schulgemeinde legen wir großen Wert auf eine kooperative und konstruktive Zusammenarbeit zwischen Schülern, Lehrern und Eltern.

Ein offener und respektvoller Umgang miteinander soll das gegenseitige Vertrauen aller zu unserer Schulgemeinde gehörenden Personen stärken.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, ein Wertebewusstsein zu vermitteln und zu fördern, in dem gegenseitige Achtung, Toleranz und soziale Integration von besonderer Bedeutung sind.

Wir wollen in unserer Schule gemeinsam lernen, uns dabei wohlfühlen, jedes Kind in seiner Individualität wahrnehmen und es, unter Berücksichtigung seiner Stärken und Schwächen, individuell fördern und fordern.

Bedingt durch unsere Schulgröße kennt hier jeder jeden. Diesen günstigen Umstand wollen wir nutzen, im Sinne von Bildungsgerechtigkeit, dem Ziel nahe zu kommen, allen Kindern gerecht zu werden.

Sie wollen mehr über die Arbeit in unserer Schule erfahren?

Unter folgendem Link finden Sie unser Schulprogramm als Download:

https://www.dropbox.com/s/sunj0lnrz422jnq/Schulprogramm%20aktuell.pdf?dl=1

Sollten Sie auf diesem Weg keinen Zugang zu dem Dokument haben, können Sie gern im Sekretariat unserer Schule die "Papierversion" einsehen.